0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Tel. (0) 5541 95563-21
Mo - Fr von 09.00 bis 17.00 Uhr

Product was successfully added to your shopping cart.

Abgasklappen MUK und MUK...D

In absteigender Reihenfolge

   

18 Artikel

In absteigender Reihenfolge

   

18 Artikel

Abgasklappen MUK und MUK AD für Edelstahlschornsteine

Erzielen Sie einen Energiegewinn beim Betrieb Ihrer Feuerstätte mit Hilfe der motorischen Abgasklappen der Serien MUK und MUK D.

Wozu dienen motorische Abgasklappen MUK und MUK AD?

Abgasklappen ermöglichen es das Abströmen der erhitzten Raumluft und der im Ofen gespeicherten Wärme über den Schornstein bzw. Edelstahlschornstein zu verhindern. Die Klappen sind in fast allen Anwendungen im privaten wie im industriellen Bereich verwendbar. In dem Sie die Abgasklappe während der Stillstandzeiten Ihrer Feuerstätte geschlossen halten, können Sie den Energieverlust Ihrer Feuerstätte vermindern. Zudem wird der Betrieb Ihre Feuerstätte umweltschonender, da durch die Verwendung einer Klappe der Serie MUK bzw. MUK D der Verbrauch des Brennstoffes verringert wird.

Vorteile einer motorischen Abgasklappe

Die Abgasklappe schützt Sie zusätzlich vor dem unerwünschten Zurückströmen von Abgasen in den zu beheizenden Raum. Die Amortisationszeit dieser Abgasklappen ist sehr kurz, da die Anschaffungskosten gering sind und durch den Einsatz der Klappe hohe Einsparungen erzielt werden können. Die Bauart der MUK und MUK D Abgasklappen ist sehr robust und korrosionsbeständig, was den Vorteil hat, dass diese Klappen eine hohe Langlebigkeit auszeichnet.

Für welche Geräte kann ich eine motorische Abgasklappe MUK und MUK AD anwenden?

Welche motorische Abgasklappe die richtige für Ihren Bedarf ist, hängt vorrangig von drei Faktoren ab: Ihrer Feuerstätte, dem genutzten Brennmaterial und Ihrem Schornstein.

Die MUK Abgasklappen eignen sich für Geräte ohne Zündflamme im Nass- und Trockenbetrieb mit Kondensatanfall oder für Kaskadenanlagen. Dies sind zum Beispiel Gas-Kombi-Umlauf-Wasserheizer oder Zentralheizungskessel mit Brenner und Gebläse (Öl und Gas). Diese Klappen sind metallisch dichtschließend, kondensatbeständig und für Über- und Unterdruckanlagen geeignet. Der Einbau erfolgt zwischen dem Schornstein und der Feuerstätte.

Abgasklappen MUK für Schornsteine

Wie können Sie eine motorische Abgasklappe MUK und MUK AD steuern?

Für die Steuerung der Abgasklappe gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Die manuelle Betätigung,
  • mittels einem angeschlossenen Netzschalter ,
  • temperaturabhängig durch ein vorgeschaltetes Thermostats, oder
  • vollautomatisch mit Hilfe einer Ofenregelung.

 

Welche Vorteile hat eine motorische Abgasklappe für den Betrieb Ihrer Feuerstätte?

  • Durch die Klappe wird verhindert, dass erwärmte Raumluft durch den Schornstein bzw. Edelstahlschornstein entweicht, dadurch verbleibt mehr Wärme im Raum und der Energiegewinn wird gesteigert.
  • Die gespeichert Wärme kann im Ofen gehalten werden, wenn die Klappe geschlossen gehalten wird.
  • Durch den Einsatz der Klappen können Energieeinsparungen erzielt werden.
  • Der Brennstoffverbrauch wird merklich reduziert.
  • Umweltschonenderes Heizen, da der Ausstoß von Schadstoffen  vermindert wird.
  • Die Abgasklappe verhindert das Zurückströmen von Abgasen durch den Schornstein in den Raum.
  • Die Amortisationsdauer der Abgasklappe ist sehr kurz.

 

Tipps zum Einbau, Inbetriebnahme und Wartung einer Abgasklappe der Serie MUK und MUK D:

  • Der Einbau sollte durch fach- und sachkundige Personen erfolgen.
  • Der Einbau erfolgt in der Verbindungsleitung zwischen dem Abgasstutzen der Feuerstätte und dem Anschluss des Schornsteins. Bei Kaskadenanlagen zwischen dem Kesselstutzen und dem Sammler.
  • Die Klappe kann waagerecht, schräg oder senkrecht verlaufend eingebaut werden.
  • Bei einem nachträglichen Einbau sollten Sie die Steckrichtung beachten, um am ausgebauten Abgasrohr ein Stück entsprechend der Nutzlänge der Abgasklappe abtrennen zu können. Die Abgasklappe kann dann mit dem verbleibenden Rohrstück wieder eingesetzt werden.
  • Wird die Abgasleitung isoliert, muss darauf geachtet werden, dass die Luftzirkulation erhalten bleibt. Dies wird ermöglicht in dem ein Mindestabstand von 100 Millimetern zu der Motorhalteplatte, der Klappenwelle und dem Motor eingehalten wird.
  • Generell gilt: Abgasklappen sollten Sie bauseitig gegen Verdrehen gesichert werden.
  • Nach Montage der Klappe ist eine Funktionsprüfung der gesamten Abgasanlage durchzuführen.
  • Bei der Wartung ist darauf zu achten, dass die Dichtlippe nicht durch ungeeignetes Werkzeug oder Reinigungsmittel beschädigt wird.

 

Zubehör und Ersatzteile für die motorischen Abgasklappen MUK und MUK AD:

Stellantriebe:

  • „STA 2 (S1)“ Standardmotor, 1x nicht potenzialfreier Endschalter
  •  „STA 2 (S3)“ wie STA 2 (S1) jedoch zwei zusätzliche potenzialfreie Endschalter
  •  „STA 6“ Klappe stromlos geöffnet
  • Belimo Stellantriebe

Manschetten / Anschlussstücke: